Meine pädagogische Arbeit und meine Haltung gegenüber Kindern werden beeinflusst von den Sichtweisen und Aussagen des bekannten Pädagogen, Arztes und Schriftstellers Janusz Korczak, der 1878 als Henryk Goldszmit in Warschau geboren wurde. Er formulierte Grundrechte für Kinder und setzte diese in seiner pädagogischen Praxis um:

„Du hast das Recht, genauso geachtet zu werden wie ein Erwachsener.
Du hast das Recht, so zu sein, wie Du bist.
Du musst Dich nicht verstellen und so sein, wie es die Erwachsenen wollen.
Du hast das Recht auf den heutigen Tag,
jeder Tag Deines Lebens gehört Dir, keinem sonst.
Du, Kind, wirst nicht erst Mensch, Du bist Mensch.“
( J.Korczak )


Spielplatz
Es ging Janusz Korczak also vor allem darum, als Pädagoge immer auch zu erkennen, was das einzelne Kind wirklich ausmacht, was es bewegt, was seine Sehnsüchte sind und woher diese kommen.
Die Auseinandersetzung mit Janusz Korczaks Pädagogik der Achtung gibt meiner Erziehungspraxis wichtige Impulse:

- Das Kind hat ein Recht darauf, eigene Erfahrungen machen zu können, und ein Recht darauf, als individueller Mensch, mit all seinen Stärken und Schwächen, angenommen und geachtet zu werden.
- Das Kind lernt nicht durch abgehobene Inhalte, sondern durch Erfahrung, Erlebnisse und Herausforderungen.
- Das Kind kann nur in realen Situationen soziales Lernen erfahren.
- Das Kind braucht eine anregungsreiche Umgebung, in der nicht nur viel zu sehen, zu begreifen und auszuprobieren ist, sondern in der auch das Zusammenleben mit anderen, gemeinsames Handeln, Freude und Enttäuschung erlebt werden können.
- Das Kind benötigt Freiraum, damit sein Wissen und seine Fertigkeiten gefördert werden können.


Nach Janusz Korczak kann Erziehung nur gelingen, wenn Kinder eine liebevolle Zuwendung erfahren, wenn Erziehungspersonen ein ehrliches Interesse an Kindern haben und Verständnis für den schwierigen Prozess des Wachsens und Entwickelns zeigen.
Mein oberstes Ziel bei der Arbeit ist, das Kind mit all seinen Wünschen und Bedürfnissen anzunehmen, zu akzeptieren und zu respektieren.

Spielplatz

Kontakt

Dorota Kirscht-Grajoszek

Eiderstraße 8
24943 Flensburg

Festnetz: 0461 3155569

Mobil/Whatsapp: 0152 54002878